Gute Nachbarschaft

Ein gutes Verhältnis zu den Nachbarinnen und Nachbarn ist für DESY wesentlich. Deshalb ist es DESY-Tradition, dass wir in gutem Kontakt und Dialog mit unserer Nachbarschaft stehen. Hamburgs größtes Forschungszentrum ist offen für alle und lädt Sie zu einer Besichtigung ein. Besondere Physikkenntnisse sind nicht erforderlich. Neben geplanten Besichtigungstouren führen wir regelmäßig virtuelle Führungen durch.

Nachbarschaftsdialog

Ja. Zu diesem Zweck haben wir das PETRA IV-Nachbarschaftsbüro eingerichtet. 

PETRA IV-Nachbarschaftsbüro:

Heidrun Hillen
Telefon: 040 8998 4596
E-Mail: petra4-info@desy.de

Wir arbeiten an einem Konzept, das die Belastung für die Nachbarschaft so gering wie möglich halten soll. Dazu sind wir für Anregungen offen und stehen für Gespräche zur Verfügung. Zusätzlich gibt es einen öffentlichen Prozess der Bürgerbeteiligung durch die Science City Hamburg Bahrenfeld GmbH im Auftrag der Stadt Hamburg.

 

Ja! Das können wir ohne Einschränkung versichern.

Ja. Das gute Verhältnis zu unseren Nachbarinnen und Nachbarn ist für uns wesentlich, deshalb ist es DESY-Tradition, dass wir in gutem Kontakt und Dialog mit unserer Nachbarschaft und den Anliegerinnen und Anliegern stehen. Unser PETRA IV-Nachbarschaftsbüro kümmert sich kontinuierlich um die Anliegen betroffener Bürgerinnen und Bürger und um einen intensiven Dialog. Insbesondere für die Bauzeit ist eine regelmäßige Information zum Beispiel durch Newsletter vorgesehen.

Portrait-Foto von Heidrun Hillen
Presse und Medien / Öffentlichkeitsarbeit

Heidrun Hillen

Als Ansprechpartnerin im PETRA IV Projekt bin ich für Sie da. 

Weitere Forschungsthemen